Zur Person

Stefan Berg hat an der FH Potsdam Kommunikationsdesign studiert und ist gelernter Industrie- und Werbefotograf. Seit seiner Qualifizierung zum Fotografenmeister war er als Studioleiter und Ausbilder tätig. Während längerer Aufenthalte in Belgien und Frankreich hat er für Agenturen, Zeitschriften und Regierungseinrichtungen gearbeitet. Er arbeitet freiberuflich als Fotograf in Berlin, gestaltet für kommunale und staatliche Einrichtungen Werbematerial und übernimmt Lehraufträge mit Schwerpunkt Fotografie, Medientheorie oder Design Thinking – unter anderem für die Hochschule Anhalt in Dessau; dem Lette-Verein Berlin, der UDK Berlin und dem Hasso Plattner Institut Potsdam. Zuletzt leitete er den Fachbereich Fotografie an der BEST-Sabel Designschule-Berlin.

Fotografische Arbeiten von Stefan Berg wurden in Deutschland, Frankreich und Belgien ausgestellt. Eine seiner Ausstellungen wurde in die Sammlung der deutschen Botschaft Paris aufgenommen, eine andere in die des Goethe-Instituts Brüssel. Fotografische Projekte hat Stefan Berg unter anderem für die Studienstiftung des deutschen Volkes, die Robert Bosch Stiftung, das Goethe-Institut, das Deutsch-Französische Jugendwerk, die IBA Fürst-Puckler-Land und das Auswärtige Amt Berlin umgesetzt.

Fotografie: Liesa Fuchs, 2017